StartseitePortalBuchreihenFAQSuchenMitgliederUnsere PartnerforenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 McFadyen, Cody: Der Menschenmacher

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ramones
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 2354

Alter : 27

Ort : in Niederbayern

BeitragThema: McFadyen, Cody: Der Menschenmacher   Di Dez 14, 2010 8:24 pm

Klappentext
Zitat :
David lebt gemeinsam mit zwei anderen Kindern bei einem Mann, den sie ihren Vater nennen. Der Mann hält sie gefangen und stellt ihnen unmögliche Prüfungen, an denen sie wachsen sollen "evolvieren", wie er sagt. Wenn sie versagen, wird Vater sehr böse. Oft benutzt er einen Gürtel, manchmal eine Zigarette. Den Kinder bleibt keine Wahl: Wenn sie überleben wollen, müssen sie Vater töten.
Zwanzig Jahre später. David ist ein erfolgreicher Autor. Doch noch immer träumt er jede Nacht von dem schrecklichen Mord, den sie begangen haben. Eines Tages erhält er einen Brief mit einem einzigen Wort: Evolviere.Vater ist vielleicht doch nicht tot. Die Vergangenheit kehrt zurück. Und mit ihr das Grauen.



Ein Raum ohne Bücher, ist ein Körper ohne Seele.
(Cicero)


Zuletzt von Ramones am Di Jul 12, 2011 9:07 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ramones
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 2354

Alter : 27

Ort : in Niederbayern

BeitragThema: Re: McFadyen, Cody: Der Menschenmacher   Do Feb 17, 2011 7:20 pm

Der Roman ist ab heute im Handel erhältlich Wink



Ein Raum ohne Bücher, ist ein Körper ohne Seele.
(Cicero)


Zuletzt von Ramones am Di Jul 12, 2011 9:06 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Silwyna
Moderator(in)
Moderator(in)
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 542

Alter : 29

Ort : Utopia :)

BeitragThema: Re: McFadyen, Cody: Der Menschenmacher   Sa Apr 23, 2011 12:48 am

hat das schonmal einer gelesen? muss ich dafür eig auch die anderen lesen? ich hab jetzt angefangen und bin schon mehr als shcockiert, über das was mr mcfadyen da schreibt, aber n krimi oder nen thriller kann ich daraus noch nicht erkennen ^^






“What I love about acting is experiencing the absolute moments of — you know — of getting lost in the world you’ve created for yourself.”

*~*~*~*~*~*

J.R.R. Tolkien - Der Herr der Ringe
Die Gefährten
Nach oben Nach unten
Miba
Moderator(in)
Moderator(in)
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 935


BeitragThema: Re: McFadyen, Cody: Der Menschenmacher   Sa Apr 23, 2011 1:09 am

Also ich hab`s noch nicht gelesen.Aber bisher war es immer so,daß man die anderen Bücher nicht gelesen haben müßte um die Handlung zu verstehen,weil es auch immer irgendwo eine Art Rückschau oder Zusammenfassung gibt,was bisher geschah.So gesehen macht es dann halt schon Sinn es der Reihe nach zu lesen,weil sozusagen die Lösung der anderen Fälle verraten wird.


Ob eine Sache gelingt,erfährst du nicht,wenn du darüber nachdenkst,sondern wenn du es ausprobierst.
Nach oben Nach unten
Silwyna
Moderator(in)
Moderator(in)
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 542

Alter : 29

Ort : Utopia :)

BeitragThema: Re: McFadyen, Cody: Der Menschenmacher   Sa Apr 23, 2011 3:44 am

hm, also ich hab jetzt ca die hälfte und glaub ich langsam gerafft was er macht ^^ er stellt dem leser erst mal die drei charaktere in aller bandbreite vor, bevor er sie dann langsam zusammenführt ^^ anstrengend, auf der einen seite, weil immer wieder sachen anerissen aber erst viel, viel später erklärt werden, aber doch irgendwie mal was anderes. ich bin gespannt drauf wies weiter geht, auch wenn ich sagen muss, dass es wirklich an vielen stellen echt richtig heftig ist un dich schon manchmal das bedürfnis hatte das buch wegzulegen.






“What I love about acting is experiencing the absolute moments of — you know — of getting lost in the world you’ve created for yourself.”

*~*~*~*~*~*

J.R.R. Tolkien - Der Herr der Ringe
Die Gefährten
Nach oben Nach unten
Silwyna
Moderator(in)
Moderator(in)
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 542

Alter : 29

Ort : Utopia :)

BeitragThema: Re: McFadyen, Cody: Der Menschenmacher   So Apr 24, 2011 9:38 am

Ich hab jetzt durch und muss sagen... ich bin wirklich tief bewegt. ich hab am anfang nicht verstanden, wieso immer noch keine handlung kommt, auch nach ungefähr der hälfte des buches nicht, aber der autor hat einen starken augenmerk auf die charaktere gelegt.

Spoiler:
 
Mir sind in diesem moment die ersten Tränen in die Augen geschossen.
Spoiler:
 

es ist erschreckend zu lesen, was jeder weiß, worüber man sich aber keine gedanken macht, weil es einen erstens nicht betrifft und zweitens es viel zu weit weg zu sein scheint.
Spoiler:
 
mir ist häufig wirklich schlecht geworden, allein die androhung, die er den kindern über gemacht hat, hat mich daran zweifeln lassen, ob es so gut ist, wenn solche menschen wirklich existieren dürfen.
Spoiler:
 
Als man dann verstanden hat, wie die drei zueinander gehören, beginnt eigentlich die wirkliche geschichte.
Spoiler:
 

ich war mir häufig nicht sicher, ob ich weiter lesen möchte, ob ich noch mehr von psychopaten erfahren möchte, die ihre eigenen kinder, die überhaupt kinder, auf solche art und weise behandeln. solltet ihr dieses buch jemals zur hand nehmen, überlegt euch vorher, ob ihr ehr der typ für kleine häppchen an psychoterror gemacht seid, oder ob ihr euch gleich die volle dröhnung gebt und das buch in einem rutsch durchlest. es ist hart, wirklich, furchtbar hart, aber es hat mir auch in mancher hinsicht die augen geöffnet. ich weiß nciht, ob ich so ein buch, wenn ich weiß, dass es so aufwühlend ist, nochmal lesen würde, aber wie mc fadyen die charaktere gezeichnet und entwickelt, und dann entsprechend hat handeln lassen, sie aber trotzdem, egal wie hart ihr leben war, wie sehr der vater ihnen falsche vorstellungen und moral eingeprügelt hat, noch menschelich geblieben sind, hat mich schon irgendwie beeindruckt.

alles in allem von mir: 4 Sterne






“What I love about acting is experiencing the absolute moments of — you know — of getting lost in the world you’ve created for yourself.”

*~*~*~*~*~*

J.R.R. Tolkien - Der Herr der Ringe
Die Gefährten
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: McFadyen, Cody: Der Menschenmacher   

Nach oben Nach unten
 
McFadyen, Cody: Der Menschenmacher
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Bücher nach Genres :: Krimis und Thriller-
Gehe zu: