StartseitePortalBuchreihenFAQSuchenMitgliederUnsere PartnerforenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kelly, Joey: Hysterie des Körpers

Nach unten 
AutorNachricht
Miba
Moderator(in)
Moderator(in)
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 935


BeitragThema: Kelly, Joey: Hysterie des Körpers   Di Jan 24, 2012 10:44 am

Zitat :
Zu Fuß von Wilhelmshaven bis zur 2962 Meter hohen Zugspitze-mit diesem Ziel schlägt sich Joey Kelly durch die "Wildnis" Deutschlands:Er übernachtet draußen unter einer Plane,trinkt und isst nur,was die Natur ihm bietet,und marschiert pro Tag im Schnitt mehr als einen Marathon.Wetter und Einsamkeit sind seine stetigen Begleiter.Hunger und Durst treiben ihn an den Rand der Verzweiflung.Doch am Ende besiegt Joey Kelly die Hysterie seines Körpers und steht nach knapp drei Wochen und 900 Kilometern auf der Zugspitze.Der Lauf seines Lebens-ein einzigartiger Erlebnisbericht.
Quelle:Klappentext

In dem Buch beschreibt Joey Kelly den "Lauf seines Lebens",wie er es selbst nennt und man begleitet ihn sozusagen auf seiner qualvollen Wanderung.Für mich war es z.T. echt überraschend und schier unglaublich Shocked


Ob eine Sache gelingt,erfährst du nicht,wenn du darüber nachdenkst,sondern wenn du es ausprobierst.
Nach oben Nach unten
 
Kelly, Joey: Hysterie des Körpers
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Bücher nach Genres :: Biographien, Tagebücher, Briefe-
Gehe zu: