StartseitePortalBuchreihenFAQSuchenMitgliederUnsere PartnerforenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Hoffman, Jilliane: Mädchenfänger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ramones
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 2354

Alter : 27

Ort : in Niederbayern

BeitragThema: Hoffman, Jilliane: Mädchenfänger   So Jan 17, 2010 6:33 pm

Klappentext
Zitat :
P.S. Freue mich auf Morgen, lautete die letzte Botschaft von Mädchenfänger an Elaine Lainey Emerson. Seitdem ist die Zwölfjährige nicht mehr nach Hause gekommen.
Als FBI Agent Bob Dees diese Nachricht auf ihrem Computer findet, weiß er, dass seine schlimmsten Befürchtungen wahr geworden sind - Lainey ist in der Gewalt eines Killers.
Zunächst führen alle Spuren ins Nichts. Bis Bobby ein schreckliches Gemälde zugespielt wird: Es zeigt eine junge Frau, die gefoltert wird. Sie hat kein Gesicht, doch in einer Ecke des Bildes erkennt er Laineys Schultasche

Erscheinungsdatum: März 2010



Ein Raum ohne Bücher, ist ein Körper ohne Seele.
(Cicero)


Zuletzt von Ramones am So Okt 10, 2010 11:23 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Ramones
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 2354

Alter : 27

Ort : in Niederbayern

BeitragThema: Re: Hoffman, Jilliane: Mädchenfänger   Mo Jun 07, 2010 7:30 pm

Das Erscheinungsdatum wurde auf den 16. Juli 2010 verschoben!



Ein Raum ohne Bücher, ist ein Körper ohne Seele.
(Cicero)
Nach oben Nach unten
Silwyna
Moderator(in)
Moderator(in)
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 542

Alter : 29

Ort : Utopia :)

BeitragThema: Re: Hoffman, Jilliane: Mädchenfänger   Do Okt 13, 2011 9:23 pm

sooo, ich habs nun gestern durch gehabt. und ich muss mal wieder sagen, ich bin völlig begeistert.

zuerst folgen wir lainys geschichte. Das junge Mädchen hat einen Jungen im Netz kennengelernt und ist vollkommen verliebt. Sie hat extra für ihn Fotos gemacht, freut sich darüber, dass ein Kapitän der Baseballmannschaft sich für sie interessiert und ihr Herz schlägt shcneller, als er sagt, er wolle sie treffen.
Ohne ihren Freundinnen, oder ihrer Familie etwas davon zu sagen trifft sie sich nach der Schule mit ihm, steigt in sein Auto und stellt erst, als die Türen zu sind, fest, dass der junge Zach ein alter Mann ist, der ihr nicht ganz geheuer ist, doch da ist es bereits zu spät.
Sie wird entführt, ihr werden die Augen verbunden und sie findet sich wenig später in Gefangenschaft wieder, ohne Aussicht auf Rettung. Immer wenn er wegfährt sperrt er sie in ein kleines Verlies, in dem sie sich nicht einmal ausstrecken kann und als sie dann auch noch Stimmen hört glaubt sie verrückt zu werden. Doch sie weiß nicht was schlimmer ist, die Stimmen aus der Wand, oder dass "der Teufel" zurückkommt.
Doch es stellt sich raus, dass die Stimmen aus der Wand, ein weiteres Mädchen namens Katy ist, die ebenfalls gefangen gehalten wird. Katy rät ihr nicht die Augenbinde abzumachen, denn dann komtm der Teufel zurück und klebt ihr die Augen mit Sekundenkleber zu. Doch Katy will nicht aufgeben, sie will sich in die Freiheit graben. Dadurch gibt sie Lainey neuen Mut.

Der zweite Handlungsstrang dreht sich um einen Polizisten, der in Miami nur dafür zuständig ist Kinder, die entführt wurden, oder von zu Hause abgehauen sind wieder nach Hause zu holen. Von den Medien nur "shepard", der Hirte, genannt trägt aber auch der erfolgreiche Bobby eine schwere Last mit sich herum. Seine Tochter Katy ist seit einem Jahr verschwunden und er und seine Frau leiden jeden Tag unter ihrem Verschwinden.
Als mark Fielding, ein bis jetzt erfolgloser aber aufmerksamkeitssuchender Journalist plötzlich Ölgemälde von toten und gefolterten Morden geschickt bekommt ist Bobby derjenige, der rausfinden muss, wer der "Mädchenfänger" ist. Und wo er seine Sammlung versteckt hält, von der er auf seinen Bildern immer zahlreiche Hinweise hinterlässt.
Doch Bobbys Versuche zur Lösung des Falls enden immer in einem Verlassenen Gebäude, in dem er stets übel zugerichtete Leichen junger Mädchen findet.

Ab hier nicht weiterlesen, wenn ihr das Buch selbst noch nicht gelesen habt!
Spoiler:
 

Wie gesagt, ich bin völlig begeistert und völlig von der Rolle nach diesem erstklassigen Thriller. Meine Kinder werden sicherlich niemals einen eigenen PC bekommen.

5 Sterne






“What I love about acting is experiencing the absolute moments of — you know — of getting lost in the world you’ve created for yourself.”

*~*~*~*~*~*

J.R.R. Tolkien - Der Herr der Ringe
Die Gefährten
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hoffman, Jilliane: Mädchenfänger   

Nach oben Nach unten
 
Hoffman, Jilliane: Mädchenfänger
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Bücher nach Genres :: Krimis und Thriller-
Gehe zu: