StartseitePortalBuchreihenFAQSuchenMitgliederUnsere PartnerforenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Barclay, Linwood: Ohne ein Wort

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ramones
Co-Admin
Co-Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 2354

Alter : 27

Ort : in Niederbayern

BeitragThema: Barclay, Linwood: Ohne ein Wort   Di Jun 29, 2010 7:09 pm

Klappentext
Zitat :
"Ich wollte, ihr wärt tot!" Das wünscht die 14-jährige Cynthia ihren Eltern. Als sie am nächsten Tag aufwacht, sind ihr Vater und ihre Mutter verschwunden. Auch ihr Bruder ist weg. Spurlos. Ohne ein Wort. Kein Hinweis, keine Nachricht bleiben für Cynthia zurück.

Erst 25 Jahre später, als sie selbst verheiratet und Mutter einer Tochter ist, beschließt sie, nach ihrer Familie zu suchen. Plötzlich tauchen geheimnisvolle Hinweise aus ihrer Vergangenheit auf.
Mysteriös, gefährlich, tödlich.



Ein Raum ohne Bücher, ist ein Körper ohne Seele.
(Cicero)


Zuletzt von Ramones am So Okt 10, 2010 11:21 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kerst2607
Admin
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 1423

Ort : Niederbayern

BeitragThema: Re: Barclay, Linwood: Ohne ein Wort   Di Jun 29, 2010 11:10 pm

hört sich gut an, muss ich haben!
Nach oben Nach unten
http://buecherecke.forumieren.com
 
Barclay, Linwood: Ohne ein Wort
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Bücher nach Genres :: Krimis und Thriller-
Gehe zu: